Fahrzeug landet nach Überschlag im Straßengraben

Zu einer Fahrzeugbergung im Bereich der Auffahrt Donaubrücke, der B37a, wurde am Abend des 6. September 2019 die Freiwillige Feuerwehr Palt alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten konnte das erste Fahrzeug vollbesetzt zur Einsatzstelle ausrücken.

Ein Pkw ist links von der Straße abgekommen, hat sich überschlagen und landete wieder auf den Rädern im Straßengraben. Die FF Palt sicherte die Unfallstelle ab und stellte das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn wo es routiniert auf die Abschleppachse verladen wurde.

Bereits nach kurzer Zeit konnte das Fahrzeug zu einem geeigneten Abstellplatz verbracht werden von wo die weitere Verbringung durch einen privaten Abschleppdienst erfolgte. Die Freiwillige Feuerwehr Palt stand ca. 90 Minuten im Einsatz.

Fullscreen-Logo
Fahrzeug landet nach Überschlag im Straßengraben

Karte wird geladen - bitte warten...

Fahrzeug landet nach Überschlag im Straßengraben 48.394872, 15.627692 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 − 2 =