Rücksichtsloser Fahrzeuglenker verursacht Unfall mit fünf Fahrzeugen

Ein rücksichtsloser Lkw-Lenker und zu geringer Sicherheitsabstand führte am späten Nachmittag des 21. Septembers 2022 auf der B37 zu einem Verkehrsunfall mit vier Pkw und einem Lkw. In Fahrtrichtung Krems wurde ein Lkw-Lenker von einem überholenden Fahrzeuglenker “geschnitten” und zu einer Notbremsung genötigt. Daraufhin prallte ein Pkw in das Heck des Anhängers und drei weitere Fahrzeuge stießen ebenfalls zusammen. Eine junge Mutter mit Kleinkind am Beifahrersitz, welches glücklicherweise sehr gut gesichert war, konnte mit ihrem Fahrzeug ausweichen, jedoch prallte ein weiterer Pkw in das Heck ihres Kombis.

Gegen 17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Dross zur Fahrzeugbergung auf die B37 alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle befanden sich bereits zwei Rettungstransportfahrzeuge des Roten Kreuz Krems bzw. Langenlois vor Ort und betreuten die beteiligten Unfallopfer. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Kleinkind von Sanitätern beschäftigt und abgelenkt. Eine Person musste von den Sanitätern medizinisch versorgt und mit leichten Verletzungen in das Universitätsklinikum Krems transportiert werden.

Nachdem sich der Einsatzleiter einen Überblick über die Situation verschafft hat wurde zur Fahrzeugbergung die Feuerwehr Lengenfeld nachalarmiert. Während des Einsatzes wurde der Verkehr wechselweise an der Einsatzstelle vorbeigeleitet, fallweise musste der Verkehr auch kurz angehalten werden.

Nach der Freigabe der Unfallstelle wurde die Fahrzeugbergung von den Einsatzkräften der beiden Feuerwehren gemeinsam vorgenommen. Während ein Pkw die Unfallstelle selbstständig verlassen konnte, mussten zwei weitere Fahrzeuge mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges der FF Lengenfeld geborgen und zu einem geeigneten Abstellplatz verbracht. Der vierte Pkw wurde von einem privaten Abschleppdienst von der Unfallstelle verbracht. Der im Heckbereich beschädigte Hängerzug konnte vom Lkw-Fahrer soweit instandgesetzt werde das er ebenfalls die Fahrt fortsetzen konnte.

Gemeinsam mit der anwesenden Straßenmeisterei wurden ausgelaufene Betriebsmittel mit Ölbindemittel aufgenommen und Wrackteile eingesammelt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn mit der Straßenwaschanlage des Tanklöschfahrzeuges des Feuerwehr Dross gereinigt. Nach ca. zwei Stunden konnten die beiden Feuerwehren den Einsatz beenden und in die Feuerwehrhäuser einrücken.

« von 2 »
Fullscreen-Logo
Rücksichtsloser Pkw-Lenker verursacht Unfall mit fünf Fahrzeugen

Karte wird geladen - bitte warten...

Rücksichtsloser Pkw-Lenker verursacht Unfall mit fünf Fahrzeugen 48.462006, 15.591123 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht + 12 =