Erheblicher Sachschaden bei Unfall in der Hofrat Erben Straße

In den Nachmittagsstunden des 28. Oktobers 2016, kam es an der Kreuzung Hofrat Erben Straße mit An der Schütt zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Beide Fahrzeuginsassen blieben bei dem Unfall unverletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Zum Freimachen der Kreuzung bzw. der Bergung der Unfallfahrzeuge wurde die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Krems alarmiert.

Da die Unfallstelle beim Eintreffen der Feuerwehr bereits von der Polizei abgesichert wurde, konnte nach einer kurzen Erkundung mit der Bergung der Fahrzeuge begonnen werden. Dazu wurde ein Fahrzeug händisch zu einem wenige Meter entfernten Abstellplatz geschoben. Das zweite Unfallfahrzeug wurde auf das Wechselladefahrzeug verladen und zu einem geeigneten Abstellplatz verbracht. Nach der Reinigung der Fahrbahn mittels Straßenwaschanlage wurde die Kreuzung von der Polizei wieder für den Verkehr freigegeben.

Nach knapp einer Stunde konnten die 13 Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen wieder in die Hauptwache einrücken.

Fullscreen-Logo
Erheblicher Sachschaden bei Unfall in der Hofrat Erben Straße

Karte wird geladen - bitte warten...

Erheblicher Sachschaden bei Unfall in der Hofrat Erben Straße 48.410482, 15.636222 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + vier =

*