Kurze Verkehrsbehinderung nach Auffahrunfall auf der Ringstraße

Zu einem Auffahrunfall, auf der Ringstraße in Höhe Stadtpark, musste die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Krems am Nachmittag des 7. August 2019 ausrücken. Einen Mercedes galt es nach dem Unfall in Fahrtrichtung Stein von der Fahrbahn zu entfernen.

Mittels Rangierroller wurde das fahruntüchtige Fahrzeug zur Seite geschoben wo es in weiterer Folge von einem privaten Abschleppdienst entfernt wurde. Nach dem Binden von ausgetretenen Betriebsmitteln konnte die eingesetzte Hausmannschaft der Hauptwache wieder einrücken. Das zweite Fahrzeug konnte die Unfallstelle selbstständig verlassen.

Fullscreen-Logo
Kurze Verkehrsbehinderung nach Auffahrunfall auf der Ringstraße

Karte wird geladen - bitte warten...

Kurze Verkehrsbehinderung nach Auffahrunfall auf der Ringstraße 48.407625, 15.596949 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × zwei =