Nächtliche Fahrzeugbergung auf der Ringstraße

Kurz nach 1 Uhr Früh ereignete sich am 29. April 2016 auf der Kremser Ringstraße im Kreuzungsbereich mit der Utzstraße ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Krems in das Universitätsklinikum Krems eingeliefert. Zur Bergung der Fahrzeuge wurde um 1.20 Uhr die Feuerwehr Krems alarmiert.

Nach dem absichern der Unfallstelle, konnte nach Rücksprache mit der Polizei die Bergung der Fahrzeuge begonnen werden. Da sich bereits sämtliche im Motor befindlichen Betriebsmittel auf der Straße befanden, konnten beide Fahrzeuge mittels Radroller aus dem Kreuzungsbereich entfernt werden, und bis zur Abholung durch einen Abschleppdienst in unmittelbarer Nähe abgestellt werden.

Nach dem Einsammeln von Wrackteilen und dem Binden des ausgelaufenen Motoröls mittels Ölbindemittel konnte die FF Krems nach ca. einer Stunde wieder in die Hauptwache einrücken.

Fullscreen-Logo
Nächtliche Fahrzeugbergung auf der Ringstraße

Karte wird geladen - bitte warten...

Nächtliche Fahrzeugbergung auf der Ringstraße 48.407776, 15.597538 Link zum Bericht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 5 =

*