Klein-Lkw bringt zwei Carports zum Einsturz

Die Größe seines geliehenen Klein-Lkws unterschätzte ein Fahrzeuglenker am späten Nachmittag des 1. April 2022 in einer Hadersdorfer Wohnhausanlage. Er fädelte bei einem Carport ein und brachte dieses und ein weiteres zum Einsturz. Dabei wurden mehrere Fahrzeuge und ein Anhänger erheblich beschädigt.

Zur Bergung der unter dem Carport begrabenen Fahrzeugen wurde die Feuerwehr Hadersdorf alarmiert. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde zur Bergung ein Gabelstapler eines Hadersdorfer Feuerwehrmanns eingesetzt. Mit dem Stapler konnten beide Carports soweit angehoben werden und die Fahrzeuge zu befreien.

Anschließend wurden die schwer beschädigten Carports in der angrenzenden Wiese abgelegt. Dazu wurde mit einer Kettensäge Holzteile der Konstruktion entfernt. Anschließend wurden die Dächer der Carports mit Unterstützung durch den Gabelstapler und massiven Manpower vom Parkplatz entfernt.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Fullscreen-Logo
Klein-Lkw bringt zwei Carports zum Einsturz

Karte wird geladen - bitte warten...

Klein-Lkw bringt zwei Carports zum Einsturz 48.457084, 15.722315 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 − 7 =