Pkw rutscht auf der eisigen L114 in den Straßengraben

Zu einen Verkehrsunfall auf der L114 wurde die Freiwillige Feuerwehr Palt am Vormittag des 31. Jänner 2017 alarmiert. Auf spiegelglatter Fahrbahn schlitterte eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Fahrzeug im Bereich des Kreisverkehrs von der Fahrbahn und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab und die Pkw-Lenkerin konnte sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr im Fahrzeug aufwärmen.

Nach einer kurzen Erkundung wurde entschieden das nur leicht beschädigte Fahrzeug mittels Abschleppseil aus seiner misslichen Lage zu befreien. Nachdem ein Polizeibeamter die Einfahrt in den Kreisverkehr kurz sperrte konnte der Pkw rasch aus dem Straßengraben gezogen werden. Auf einem nahegelegenen Parkplatz wurde das Fahrzeug wieder an die Lenkerin übergeben.

Fullscreen-Logo
Pkw rutscht auf der eisigen L114 in den Straßengraben

Karte wird geladen - bitte warten...

Pkw rutscht auf der eisigen L114 in den Straßengraben 48.385385, 15.621078 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + eins =

*