Feuerwehr Palt nach Auffahrunfall auf der L100 im Einsatz

Zu einem Einsatz nach einem Auffahrunfall auf der L100 wurde die Freiwillige Feuerwehr Palt in den Mittagsstunden des 11. Juni 2018 alarmiert. Auf der Landesstraße 100, kurz nach dem Kreisverkehr in Fahrtrichtung Paudorf, galt es ausgelaufene Betriebsmittel von der Fahrbahn zu entfernen.

Da es sich dabei um Kühlflüssigkeit handelte wurde diese gebunden und von der Fahrbahn entfernt. Anschließend wurde die Straße noch mit Wasser gereinigt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde von einem privaten Abschleppdienst vom Unfallort entfernt. Bereits nach einer halben Stunde konnten die drei eingesetzten Feuerwehrmänner aus Palt den Einsatz beenden und in das Rüsthaus einrücken.

Fullscreen-Logo
Feuerwehr Palt nach Auffahrunfall auf der L100 im Einsatz

Karte wird geladen - bitte warten...

Feuerwehr Palt nach Auffahrunfall auf der L100 im Einsatz 48.384607, 15.622093 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + 1 =

*