VW-Bus kommt von der L7032 ab und überschlägt sich – Eine Person verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Abend des 29. August 2018 auf der L7023 zwischen Stratzing und Lengenfeld. Ein VW-Bus kam rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte quer über die Straße in einen angrenzenden Acker wo das Fahrzeug nach einem Überschlag auf der Seite zum Liegen kam. Polizei und Rettungsdienst wurden von einem nachfolgenden Augenzeugen, welcher Mitglied bei der Feuerwehr Lengenfeld ist, verständigt. Er betreute die Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Der ebenfalls alarmierte Notarzthubschrauber Christophorus 2 welcher sich gerade am Rückweg von einem Einsatz befand konnte noch während des Anfluges storniert werden. Er flog über den Einsatzort und landete wenige Minuten später auf der Basis am Flugplatz Krems-Langenlois. Nachdem die verletzte Person vom Rettungsdienst abtransportiert wurde und die Erhebungen der Polizei abgeschlossen waren wurde die Feuerwehr Lengenfeld zur Fahrzeugbergung alarmiert.

Nach der Erkundung wurde Rüst Lengenfeld in Stellung gebracht und das Fahrzeug mit Hilfe der Einbauseilwinde wieder auf die Räder gestellt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und geringfügig mit Motoröl kontaminierte Erde wurde abgetragen. Nachdem am Unfallfahrzeug ein Reifen gewechselt wurde konnte es auf die Abschleppachse verladen werden. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr zu einem geeigneten Abstellplatz verbracht.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Lengenfeld an Florian Krems gemeldet werden.

« 1 von 2 »

Fullscreen-Logo
VW-Bus kommt von der L7032 ab und überschlägt sich - Eine Person verletzt

Karte wird geladen - bitte warten...

VW-Bus kommt von der L7032 ab und überschlägt sich - Eine Person verletzt 48.464542, 15.605111 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + neunzehn =

*