Fahrzeugbergung in der Frauenberggasse – Pkw gerät auf die Stufen

Am 8. Februar 2020 wurde die Feuerwehr Krems am Vormittag zu einer Fahrzeugbergung in die Frauenberggasse alarmiert. Beim Versuch die Frauenberggasse hochzufahren, geriet das Fahrzeug auf die Fussgängerstiege. Ein Bergeversuch des ÖAMTC scheiterte, weshalb die Feuerwehr zur Unterstützung alarmiert wurde. 

Elf Einsatzkräfte rückten mit einem Hilfeleistungsfahrzeug, dem Teleskoplader und dem Vorausfahrzeug aus. Mit Rundschlingen wurde der Pkw an das Fahrzeug des ÖAMTC befestigt. Gemeinsam konnte so der Personenkraftwagen aus der misslichen Lage ohne weitere Schäden befreit werden.

Nach etwa einer halben Stunde konnten die Einsatzfahrzeuge wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

TEXT: FF Krems an der Donau

Fullscreen-Logo
Fahrzeugbergung in der Frauenberggasse – Pkw gerät auf die Stufen

Karte wird geladen - bitte warten...

Fahrzeugbergung in der Frauenberggasse – Pkw gerät auf die Stufen 48.412827, 15.598314 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =