Menschenrettung nach Unfall auf der L43 (+Video)

Mehrere Notarztmittel, das Rote Kreuz Langenlois und Ziersdorf sowie insgesamt sieben Feuerwehren aus den Bezirken Krems und Hollabrunn wurden am Morgen des 15. März 2016 zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf die Landesstraße 43 zwischen Strass im Strassertale und Hohenwarth alarmiert.

Kurz vor der Abzweigung nach Ronthal kam es bei dichtem Schneetreiben und schwierigen Straßenverhältnissen zum Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge, wobei eine Fahrzeuglenkerin schwer Verletzt im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Der alarmierte Notarzthubschrauber konnte aufgrund der schlechten Sicht nicht am Unfallort landen und musste ca. eine Flugminute entfernt landen. Notarzt und Sanitäter wurden mit einem Rettungsfahrzeug zum Unfallort gebracht. Gemeinsam mit dem Team des Notarztwagen Krems und den eingesetzten Feuerwehren wurde die eingeklemmte Lenkerin versorgt und mittels hydraulischen Rettungsgeräts aus dem Wrack befreit.

Nach der Stabilisierung der Verletzen Person wurde sie mit dem Notarztwagen Krems in ein Krankenhaus transportiert. Eine weitere Person, welche bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt wurde, brachte der RTW des Roten Kreuz Ziersdorf in das Universitätsklinikum Krems.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte routiniert die Fahrzeugbergung durchgeführt werden. Bei beiden Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, was sich jedoch aufgrund der starken Verformungen als nicht einfach darstellte. Mittels Kran des Wechselladefahrzeuges der FF Ravelsbach wurde ein Pkw aufgeladen und von der Unfallstelle entfernt. Der zweite Pkw wurde mit Hilfe der Abschleppachse der Feuerwehr Hohenwarth entfernt. Nach der Reinigung der Unfallstelle und dem binden von ausgeflossenen Betriebsmitteln konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Die L43 war während den Rettungsarbeiten komplett gesperrt. Während der Bergungsarbeiten kam es immer wieder zu anhaltungen. Nach ca. zwei Stunden konnten sämtliche Einsatzkräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Fullscreen-Logo
Menschenrettung nach Unfall auf der L43

Karte wird geladen - bitte warten...

Menschenrettung nach Unfall auf der L43 48.499702, 15.817029 Link zum Bericht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + 20 =

*