Zwei Personen bei Unfall auf der L43 verletzt

Am Dienstagabend, den 20. November 2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Etsdorf gemeinsam mit der Feuerwehr Hadersdorf zur Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall auf der L43 alarmiert. Im Kreuzungsbereich mit der L45 prallte ein Pkw mit einem Kastenwagen zusammen.

Beim Eintreffen der Feuerwehreinsatzkräfte konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Die Insassen des Kastenwagens blieben unverletzt, die beiden Insassen des Pkws wurden verletzt, aber nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Der Rettungsdienst brachte die beiden verletzten Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Universitätsklinikum Krems.

Nach Freigabe der Unfallstelle wurden beide Fahrzeuge von der Unfallstelle entfernt und Wrackteile eingesammelt. Zum Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel und zur Freigabe der Straße wurde die Unfallstelle an den Straßenerhalter übergeben.

Fullscreen-Logo
Zwei Personen bei Unfall auf der L43 verletzt

Karte wird geladen - bitte warten...

Zwei Personen bei Unfall auf der L43 verletzt 48.434650, 15.748258 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =

*