Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Abfahrt Palt der B37a

Am Montag, den 6. Juni 2016 ist kurz nach 15 Uhr in der Bezirksalarmzentrale Krems die Meldung über einen Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen eingegangen. Die in der Hauptwache anwesenden Feuerwehrmitglieder sind sofort zu der Fahrzeugbergung auf die B37 in der Nähe von Fürth/Gottweig mit zwei Einsatzfahrzeugen – Tank 5 und Last 4 – ausgerückt.

Die nassen Wetterbedingungen in den Nachmittagsstunden haben zu den ungünstigen Fahrverhältnissen an diesem Tag beigetragen. Die Fahrzeuge sind auf regennasser Fahrbahn miteinander kollidiert.

Bei dem Unfall ist es zu keinem Personenschaden gekommen. Eines der kollidierten Fahrzeuge wurde mit dem Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Krems von der Straße entfernt, die beiden anderen Fahrzeuge wurden von privaten Abschleppunternehmen verbracht.

Sieben Mitglieder der FF Krems standen mit zwei Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz.

Text: FF Krems an der Donau

Fullscreen-Logo
Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Abfahrt Palt der B37a

Karte wird geladen - bitte warten...

Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Abfahrt Palt der B37a 48.394683, 15.625474 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 8 =

*