Aufmerksame Nachbarn entdecken Brand am Nachbargrundstück

Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte in den frühen Morgenstunden des 15. August 2022 eine starke Rauchentwicklung am Nachbargrundstück und alarmierte die Feuerwehr. Aufgrund der unklaren Lage wurden von der Bezirksalarmzentrale Krems die Freiwilligen Feuerwehren Mauternbach, Mautern und Baumgarten zum Brandeinsatz alarmiert.

Bereits kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte Entwarnung gegeben werden. In einem Garten geriet durch Selbstentzündung ein Komposthaufen in Brand, wobei die Flammen bereits auf einen Baum übergriffen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hat der Nachbar mit einem Gartenschlauch bereits die Brandbekämpfung aufgenommen.

Die Feuerwehrkräfte übernahmen den vorhandenen Gartenschlauch und setzten die Brandbekämpfung fort. Die FF Baumgarten konnte die Anfahrt nach Hundsheim abbrechen und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

An der Einsatzstelle wurde eine Beleuchtung aufgebaut, der Komposthaufen mit Schanzwerkzeug im erforderlichen Ausmaß zerteilt und die Glutnester abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde anschließend dem Hausbesitzer übergeben und dieser darauf hingewiesen eine entsprechende Nachkontrolle vorzunehmen.

Das ebenfalls alarmierte Rote Kreuz Krems und ein First Responder mussten nicht einschreiten. Bereits nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden.

Fullscreen-Logo
Aufmerksame Nachbarn entdecken Brand am Nachbargrundstück

Karte wird geladen - bitte warten...

Aufmerksame Nachbarn entdecken Brand am Nachbargrundstück 48.388507, 15.561308 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 5 =