Zweifache Pkw-Bergung in der Ortsdurchfahrt Zeiselberg

Aus unbekannter Ursache kollidierten in den Nachmittagsstunden des 27. Februar 2018 auf der L55 in der Ortsdurchfahrt Zeiselberg zwei Fahrzeuge miteinander. Beide Pkw wurden dabei erheblich beschädigt und konnten die Fahrt nicht mehr selbstständig fortsetzen.

Zur Bergung der beiden Fahrzeuge wurde über die Bezirksalarmzentrale Krems die Freiwilligen Feuerwehr Gobelsburg-Zeiselberg alarmiert. Nachdem sich der Einsatzleiter nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle eine Übersicht verschafft hatte, lies er die Feuerwehr Langenlois mit dem Wechselladefahrzeug nachalarmieren.

Mittels Kran wurde der kleinere der beiden Pkw auf einen Anhänger und der weitere, sich im Straßengraben befindliche, Pkw auf das Wechselladefahrzeug verladen. Beide Fahrzeuge wurden zu einem geeigneten Abstellplatz verbracht. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnten der Einsatz beendet werden. Die Ortsdurchfahrt Zeiselberg war für die Bergungsarbeiten gesperrt, Pkws konnten lokal umgeleitet werden.

Fullscreen-Logo
Zweifache Pkw-Bergung in der Ortsdurchfahrt Zeiselberg

Karte wird geladen - bitte warten...

Zweifache Pkw-Bergung in der Ortsdurchfahrt Zeiselberg 48.456883, 15.704098 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 8 =

*