Spiegelglatte L 5001 – Pkw prallt gegen einen Baum

Auf der spiegelglatten Fahrbahn der L 5001 zwischen Eggendorf und Krustetten verunglückte am Morgen des 20. Jänner 2021 eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw. In Fahrtrichtung Eggendorf prallte sie frontal gegen einen Baum.

Nachdem die ersten Meldungen von einem Unfall mit einer eingeklemmten Person einlangten wurden die Freiwilligen Feuerwehren Krustetten, Paudorf und Krems zur Menschenrettung alarmiert. Vor Ort wurde ein schwer beschädigtes Fahrzeug vorgefunden, die Fahrzeuglenkerin wurde dabei glücklicherweise nicht eingeklemmt. Bis zum Eintreffen des Arbeitersamariterbund Traismauer übernahmen, ebenfalls alarmierte, First Responder vom Roten Kreuz Krems die Betreuung der Verletzten. Nach der Versorgung wurde die Lenkerin zur weiteren Kontrolle und Versorgung in das Universitätsklinikum Krems eingeliefert.

Nach der erfolgten Freigabe der Unfallstelle durch Beamte der Polizeiinspektion Mautern wurde der Pkw zur Seite gestellt, die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. Die abgebrochene Baumkrone wurde neben der Straße in einem Acker abgelegt. Das Fahrzeug wurde anschließend von einem privaten Abschleppdienst von der Unfallstelle verbracht.

Fullscreen-Logo
Spiegelglatte L 5001 - Pkw prallt gegen einen Baum

Karte wird geladen - bitte warten...

Spiegelglatte L 5001 - Pkw prallt gegen einen Baum 48.360567, 15.647342 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + dreizehn =