Ersthelfer halten Fahrzeugbrand unter Kontrolle

Zu einem Fahrzeugbrand mussten am Vormittag des 10. Mai 2021 die Freiwilligen Feuerwehren Langenlois, Gobelsburg-Zeiselberg und Zöbing ausrücken. Am Parkplatz eines Langenloiser Supermarktes geriet ein Pkw in Brand.

Während von den alarmierten Feuerwehren in rascher Folge mehrere Fahrzeuge zum Brandeinsatz ausrücken konnten, wurde der Brand im Motorraum des Fahrzeuges von couragierten Ersthelfern mittels Handfeuerlöscher unter Kontrolle gebracht.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten den Brandherd mittels Wärmebildkamera. Die ebenfalls ausgerückten Sanitäter vom Roten Kreuz Langenlois mussten glücklicherweise nicht einschreiten.

Nachdem von dem Pkw keine Gefahr mehr ausging wurde er händisch am angrenzenden Gelände eines Autohauses abgestellt. Vorsorglich wurde die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt. Nach ca. einer Stunde konnten alle beteiligten Feuerwehrkräfte wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.

Fullscreen-Logo
Ersthelfer halten Fahrzeugbrand unter Kontrolle

Karte wird geladen - bitte warten...

Ersthelfer halten Fahrzeugbrand unter Kontrolle 48.474996, 15.693699 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 4 =