Pkw prallt gegen Hausmauer – Fahrzeuglenker verletzt

In den Morgenstunden des 23. Juli 2016 ereignete sich auf der L73 im Ortsgebiet von Senftenberg ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Das Rote Kreuz Krems und die Freiwillige Feuerwehr Senftenberg wurden kurz vor 7 Uhr zum Einsatz alarmiert. Ein Fahrzeuglenker prallte, in Fahrtrichtung Krems, bei einer Engstelle rechts gegen die Hausmauer und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

Er wurde unbestimmtes Grades verletzt und nach einer Erstversorgung durch die Sanitäter zur weiteren Behandlung in das UKH Krems transportiert. Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei konnte das Fahrzeug geborgen werden. Die Fahrzeugbatterie wurde abgeklemmt und das Fahrzeug mit Hilfe eines Baggers von einen unmittelbar neben der Unfallstelle befindlichen Erdbauunternehmens geborgen. Mit dem Bagger wurde das Fahrzeug vorne angehoben und zu einem nahen Abstellplatz verbracht.

Nach ca. einer Stunde konnten die Einsatzkräfte der FF Senftenberg wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Fullscreen-Logo
Pkw prallt gegen Hausmauer - Fahrzeuglenker verletzt

Karte wird geladen - bitte warten...

Pkw prallt gegen Hausmauer - Fahrzeuglenker verletzt 48.448834, 15.561136 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 3 =

*