Brand auf einem Balkon

„Wohnungsbrand“ war das Meldebild welches die Kremser Feuerwehrmitglieder am Freitagnachmittag, den 14. Oktober 2022, auf ihren Pagern lasen. Auf einem Balkon in der Kremstalstraße brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Durch Passanten wurden parallel zum Absetzen des Notrufes selbst Löschversuche unternommen.

Nach der Alarmierung der Feuerwachen Rehberg und Hauptwache rückten bereits wenig später die ersten Fahrzeuge zum Einsatzort aus.

Bei der Ankunft am Einsatzort war das Feuer weitgehend von den Passanten abgelöscht worden. Für Nachlöscharbeiten wurde die Kübelspritze von Tank 1 Krems verwendet. Bereits kurze Zeit später konnte Brand Aus gegeben werden. Nachdem die verwendeten Geräte wieder verstaut waren, wurde der Einsatzort der anwesenden Polizei übergeben und die Heimfahrt angetreten.

Nach rund einer Stunde im Einsatz konnten alle Fahrzeuge wieder in ihre Wache einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Die Freiwillige Feuerwehr Krems stand mit zwei Feuerwachen, fünf Fahrzeugen und 19 Mitglieder gemeinsammit dem Roten Kreuz Krems und der Polizei im Einsatz.

TEXT: FF Krems an der Donau

Brand auf einem Balkon

Karte wird geladen - bitte warten...

Brand auf einem Balkon 48.420878, 15.599760 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − 8 =