Auffahrunfall auf der L100 in Palt

Am Sonntag, den 20. Juni 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Palt zu einem Verkehrsunfall auf der L100 alarmiert. Rasch konnte mit zwei Einsatzfahrzeugen zum Unfallort in der Nähe des Kreisverkehrs auf der L100 ausgerückt werden.

Nach einem Auffahrunfall blieb ein Pkw fahrunfähig am Straßenrand liegen. Parallel zur Unfallaufnahme durch Beamte der Polizeiinspektion Mautern wurde die Verladung des Pkws auf die Abschleppachse vorbereitet. Nach der Freigabe durch die Polizei wurde das Unfallfahrzeug routiniert verladen und von der Unfallstelle entfernt.

Nach dem Entfernen von Wrackteilen von der Straße wurde die Fahrbahn gereinigt. Während der Bergungsarbeiten kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Nach ca. einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Fullscreen-Logo
Auffahrunfall auf der L100 in Palt

Karte wird geladen - bitte warten...

Auffahrunfall auf der L100 in Palt 48.383272, 15.622301 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − acht =