Pkw liegt nach Kollision mit einer Leitschiene auf der Seite

Eine Fahrzeuglenkerin war mit ihrem Kleinwagen am Sonntagmorgen auf der B35 in Fahrtrichtung Krems unterwegs als sie kurz vor Landersdorf von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitschiene prallte. Dabei kam der Pkw auf der Fahrerseite zum Liegen. Das Rote Kreuz Krems brachte die Frau in das Universitätsklinikum Krems.

Am Sonntag, den 21. November 2021, wurde die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Krems zu einer Fahrzeugbergung auf die B35 gerufen. Rasch konnte trotz der morgendlichen Uhrzeit zum Einsatzort zwischen Krems und Rohrendorf ausgerückt werden.

Am Einsatzort wurde ein auf der Seite liegender Pkw vorgefunden und die Polizei Krems sicherte die Unfallstelle ab. Nach einer Lageerkundung wurde ein Brandschutz errichtet, der Pkw mittels Seilwinde von der Leitschiene weggezogen und händisch auf die Räder gestellt.

Durch den Unfall wurde der Treibstofftank bzw. die Treibstoffleitung beschädigt wodurch größere Mengen Benzin austraten. Sofort wurde ein Brandschutz errichtet und mittels Ölbindemittel die weitere Ausbreitung verhindert und der Treibstoff aufgenommen. Mit untergestellten Säcken, gefüllt mit Ölbindemittel konnte ein erheblicher Teil aufgefangen werden.

In weiterer Folge wurde versucht das Leck provisorisch zu verschließen. Dazu wurde der Pkw mit einem Wagenheber angehoben und mit Holz unterbaut. Im Anschluss gelang es das Leck soweit abzudichten um das Fahrzeug von der Unfallstelle entfernen zu können.

Rasch wurde der Pkw mittels Seilwinde auf das Bergeplateau von Last 4 Krems gezogen und zu einem gesicherten Abstellplatz transportiert. Anschließend wurde gemeinsam mit dem Straßenerhalter die ausgelaufenen Betriebsmittel mittels Ölbindemittel aufgenommen und entfernt.

Nach ca. 90 Minuten war die Unfallstelle geräumt und die B35 wieder frei passierbar.

« von 2 »
Fullscreen-Logo
Pkw liegt nach Kollision mit einer Leitschiene auf der Seite

Karte wird geladen - bitte warten...

Pkw liegt nach Kollision mit einer Leitschiene auf der Seite 48.419969, 15.639371 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =