Von der Feier zum Einsatz

Während der Feier „20 Jahre Sicherheitszentrum“ wurde am Sonntag, den 12. Juni 2022, die Freiwillige Feuerwehr Langenlois gemeinsam mit der FF Hadersdorf zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert. Auf der B34 im Kreuzungsbereich mit der Austraße kollidierten zwei Pkw miteinander.

Unverzüglich konnten Einsatzfahrzeuge besetzt und zum Einsatzort ausgerückt werden. Bei der Erkundung konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Entgegen der Erstmeldung wurden bei dem Unfall keine Personen eingeklemmt. Da es sich um eine reine Fahrzeugbergung handelte konnte die Feuerwehr Hadersdorf die Anfahrt nach Langenlois abbrechen und wieder einrücken.

Während Sanitäter vom Roten Kreuz Langenlois zwei Fahrzeuginsassen versorgten, wurde von Beamten der Polizeiinspektion Langenlois die Unfallstelle gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr errichteten vorsorglich einen Brandschutz. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge wurde das Wechselladefahrzeug samt Bergeanhänger nachgefordert.

Während ein Pkw auf den Anhänger verladen wurde, wurde das zweite Fahrzeug auf das Wechselladefahrzeug verladen. Beide Fahrzeuge wurden zu einem geeigneten Abstellplatz verbracht. Nach der Fahrbahnreinigung konnten die Einsatzkräfte wieder an der Feier im Sicherheitszentrum Langenlois teilnehmen.

Fullscreen-Logo
Von der Feier zum Einsatz

Karte wird geladen - bitte warten...

Von der Feier zum Einsatz 48.476361, 15.694320 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × 1 =