Fahrzeug hängt auf der Leitschiene

Am 10. Juni 2022 kam ein Pkw auf der Auffahrt Stratzdorf zur S5 in Fahrtrichtung Krems von der Fahrbahn ab und landete mit dem Frontbereich auf einer Leitschiene. Der Pkw hing fest und blockierte den Beschleunigungsstreifen, wodurch es zu einigen gefährlichen Situationen gekommen ist.

Die von der Bezirksalarmzentrale Krems alarmierte FF Gedersdorf konnte rasch zwei Fahrzeuge besetzen und zur Unfallstelle ausrücken. Nach einer Erkundung durch den Einsatzleiter wurde entschieden den Pkw anzuheben und von der Leitschiene zu befreien.

Um während der Bergungsarbeiten ein gefahrloses Arbeiten zu ermöglichen wurde die Auffahrt zur S5 kurzerhand durch die Feuerwehr gesperrt. Mittels Hebekissen wurde der Pkw zentral angehoben und von der Leitschiene gedreht. Nachdem das stark beschädigte Fahrzeug wieder auf der Fahrbahn stand wurde der Pkw händisch von der Auffahrt zur S5 geschoben und dem Fahrzeuglenker übergeben.

Die Freiwillige Feuerwehr Gedersdorf konnte bereits nach kurzer Zeit wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Fullscreen-Logo
Fahrzeug hängt auf der Leitschiene

Karte wird geladen - bitte warten...

Fahrzeug hängt auf der Leitschiene 48.412444, 15.690188 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 + 12 =