Verunfallter Pkw blockierte die Auffahrt zur Donaubrücke

Sonntagabend, den 23. Oktober 2022, wurde die Freiwillige Feuerwehr Palt mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Auffahrt zur Donaubrücke prallte ein Kleinwagen gegen die Leitschiene und blockierte die Fahrbahn.

Kurz nach der Alarmierung konnte zur Einsatzstelle ausgerückt werden. Angekommen, wurde nach einer Erkundung die Unfallstelle, welche sich sehr unübersichtlich in der Auffahrt zur B37a befand, abgesichert. Zur Fahrzeugbergung musste die Straße kurzfristig gesperrt werden.

Nachdem der verunfallte Pkw mittels Rangierroller um 180 Grad gedreht wurde, konnte dieser rasch auf die Abschleppachse verladen werden. Das im Frontbereich stark beschädigte Fahrzeug wurde von der B37a zu einem gesicherten Abstellplatz verbracht.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Palt konnten nach ca. einer Stunde den Einsatz beenden und die Einsatzbereitschaft an die Bezirksalarmzentrale Florian Krems melden.

Verunfallter Pkw blockierte die Auffahrt zur Donaubrücke

Karte wird geladen - bitte warten...

Verunfallter Pkw blockierte die Auffahrt zur Donaubrücke 48.396188, 15.625732 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn + 6 =