Kollision von zwei Fahrzeugen auf der Hauptstraße in Walkersdorf

In den Mittagsstunden des 4. August 2021 wurde die Freiwilligen Feuerwehren Walkersdorf, Etsdorf und Hadersdorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der Walkersdorfer Hauptstraße kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander.

Rasch konnten die alarmierten Feuerwehren mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatzort ausrücken. Am Berufungsort angekommen konnte auch schon Entwarnung gegeben werden. Alle Personen waren bereits aus den verunfallten Fahrzeugen befreit.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab, errichteten einen Brandschutz und richteten eine lokale Umleitung ein. Parallel dazu wurden die Sanitäter des Roten Kreuz bei der Versorgung der verunfallten Personen unterstützt.

Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurden die beiden Fahrzeuge mittels Seilwinde voneinander getrennt und anschließend gesichert abgestellt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden, die Unfallstelle gesäubert und bei den schwer beschädigten Fahrzeugen die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Bereits nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fullscreen-Logo
Kollision von zwei Fahrzeugen auf der Hauptstraße in Walkersdorf

Karte wird geladen - bitte warten...

Kollision von zwei Fahrzeugen auf der Hauptstraße in Walkersdorf 48.449826, 15.731542 Link zum Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 8 =